volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxtheater heunburg theater klangschalen baseballschlaeger final

Die Produktion vom Theater im Raum „Klangschalen und Baseballschläger – Die Alles-über-Liebe-Therapie“ ging auf Kärntentournee und machte an gleich zwei Abenden bei uns im VolXhaus Halt. Am Freitag, dem 9.03.2018 und am Samstag, dem 10.03.2018 gastierten Regisseur Andreas Ickelsheimer und seine Akteure in unserer Location und erzählten in einer wunderbar tragikomischen Geschichte die Probleme eines Ehepaares.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxtheater heunburg theater klangschalen baseballschlaeger alles ueber liebe therapie

Carlos, gespielt von Peter Beck, und Anna, gespielt von Dagmar Sickl, befinden sich in der Ehezwickmühle: Vor Jahren hatte man sich kennen und lieben gelernt, zuerst war es stürmisch und voller Leidenschaft, dann wurde geheiratet und der Alltag kehrte ein. Einen Wimpernschlag später, so schnell konnte man gar nicht schauen, saß man da in einem Reihenhaus mit zwei Kindern und backt jeden Sonntag brav einen Kuchen. Carlos und Anna wollen aus dem Trott ausbrechen und ihre Ehe retten. Des Rätsels Lösung: Eine Paartherapie muss her.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxtheater heunburg theater klangschalen baseballschlaeger liebe

Man findet sich bei der Therapeutin (gespielt von Daniela Graf) ein, startet eine verbale Schlammschlacht und holt zum Schlagabtausch aus: Anna glaubt, Carlos betrüge sie mit der Praktikantin, was dieser natürlich lautstark bestreitet. Sie fühlt sich mit der Aufgabe der Kindererziehung allein gelassen, er sieht auch das ganz anders. Für ihn ist die Therapie reine Geld- und Zeitverwendung. Die mittlerweile hoffnungslos überforderte Therapeutin versucht mit Hilfe von Schaumstoff-Baseballschlägern die Emotionen aus dem Paar zu locken, aber außer neuerlichen Beschimpfungen kommt sie auch damit nicht weiter.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxtheater heunburg theater klangschalen baseballschlaeger

Man kaut die letzten Horror-Urlaube durch, die Kindertanzgruppe, die ausschließlich an Anna hängen bleibt, die Trennkostdiät, bei der Carlos ein paar Kilos verlieren sollte, aber viel lieber ein gutes Stück Fleisch genießen möchte, und die Schwiegermutter, die ihm noch den Rest gibt.
Die gute Therapeutin weiß bei der verzwickten Situation des Paares scheinbar keinen Ausweg und verfällt selbst immer mehr in eine Depression. Doch genau diesen Nervenzusammenbruch braucht es, damit Anna und Carlos eines sehen: Sie lieben einander noch immer und wollen es mit Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung schaffen.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxtheater heunburg theater klangschalen baseballschlaeger therapie

Andreas Ickelsheimer hat mit diesem Stück den Alltag vieler Paare wunderbar festgehalten und schafft es, auf rührend-komische Art das Publikum auf einem irrsinnig schnellen und pointenreichen Parforceritt bestens zu unterhalten.

Hier geht es zum Facebook-Album

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok