joessas maria gabriel weihnachtskabarett agentur herkules mario kuttnig drei engel engolo

Am 8., 15. und 20. Dezember brachte Mario Kuttnig sein Weihnachtskabarett Jössas Maria und Gabriel erneut auf die Bühne des VolXhaus. Im Jahr 2015 feierte das Stück Premiere bei uns im Haus, und daher war es uns ein besonderes Fest, Mario und sein Team abermals bei uns begrüßen zu dürfen.
Mario Kuttnig erzählte die Weihnachtsgeschichte neu, Reloaded quasi - in Zeiten von Facebook und Checkfelix.
Mit Engeln, die "followern", aber nicht dem Stern, sondern dem Navi.
Eine Geschichte, die mit einer Freundschaftsanfrage beginnt und in Fifty Shades of Angels gipfelt. Gabriel ist es, der Maria auf Wolke 7 schweben lässt, für eine heiße Nacht lang zumindest. Für den Rest sorgt der Zimmermann. Nein, nicht der Eduard. Der Andere.
Ein Witz folgte dem Anderen, Kuttnig mit seiner gewohnt lockeren Art involvierte das Publikum in seine Shows.

joessas maria gabriel weihnachtskabarett agentur herkules mario kuttnig drei engel engolo sonja steger karin koncsik

Als besonderes Zuckerl waren die drei Drei Engel für Gabriel, Karin Koncsik, Sonja Steger und Tatjana Pichler, mit an Board, die allerseits bekannte Weihnachtslieder aus dem Englischen ins Deutsche übersetzten und diese in ihrem Chanson Style zum Besten brachten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok